• Sie haben keine Buchung hinterlegt.
 

Fachtagung für Psychomotorik 2021 – Bonn

Förderverein Psychomotorik e.V. Bonn / Rheinische Akademie / Fachtagung für Psychomotorik 2021 – Bonn

Liebe Psychomotoriker:innen,

Neuer Termin für unsere Fachtagung:

Samstag, 18. September 2021 – Bonn

.
Renate Zimmer als Hauptreferentin ist wieder mit dabei. Nähere Informationen zum Programm folgen baldmöglichst.

Melden Sie sich gerne direkt an, die Plätze werden absehbar aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen auch im September noch begrenzt sein.

Sie hatten unsere Fachtagung für Psychomotorik 2020 bereits gebucht?

Am 06. April 2020 haben wir Ihnen eine E-Mail zugesendet, in der wir Ihnen die Absage der Fachtagung mitgeteilt haben. In deren Anhang finden Sie ein Formular, das Ihnen Ihre Auswahlmöglichkeiten auflistet. Wir konnten Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung stellen: Von Erstattung bis Umbuchung auf die Fachtagung 2021 ist alles dabei!
Bitte füllen Sie das Formular aus und senden es an uns zurück, am liebsten per E-Mail.
Vielen Dank!

Sollten Sie  keine E-Mail erhalten haben, so schauen Sie doch einmal in Ihrem Spam-Ordner nach.
Absender: Rheinische Akademie im Förderverein Psychomotorik e.V. Bonn <akademie@psychomotorik-bonn.de>
Betreff: Fachtagung Psychomotorik 16. Mai 2020 – Absage

Alternativ können Sie das Formular hier als Word-Dokument downloaden:
Formular für Teilnehmende der abgesagten Fachtagung 2020

Wir hoffen, dass wir Ihnen auf diese Weise weiterhelfen konnten und freuen uns sehr auf Ihre Rückmeldung.
Herzliche Grüße sendet Ihnen
Ihr Team der Rheinischen Akademie Bonn

Neuigkeiten teilen wir immer mit Ihnen in unserem Newsletter via facebook, twitter und instagram!
Sharing is caring! 🙂

BUNDESWEITE
Fachtagung für Psychomotorik 2021

PSYCHOMOTORIK
Mit Abstand am besten?

Samstag, 8. Mai 2021 – Bonn

Psychomotorik – mit Abstand?

Ein Jahr mit großen Herausforderungen liegt hinter uns und auch die kommenden Monate bedürfen einer großen
gesellschaftlichen Anstrengung mit viel Geduld. Geschlossene Bildungseinrichtungen und Sportstätten sowie zeitweise sogar Spielplätze machen Kinder und Jugendliche zu Leidtragenden dieser Zeit.

Psychomotorik setzt auf Bewegung und „bewegt sein“, auf Berührung und „berührt sein“.

Kinder können im Spiel soziale Nähe und Selbstwirksamkeit erfahren. Die Unterbrechung des Lockdowns zeigte deutlich, dass viele Kinder diese Erfahrungen wieder herbeisehnen und wie wichtig sie für alle Entwicklungsbereiche sind.

Auch wenn über ein Online-Meeting Arbeitsprozesse aufrechterhalten, zum Teil sogar vereinfacht werden oder der
Kontakt zu Menschen mithilfe digitaler Medien gehalten wird, kann dies zur Überbrückung notwendig sein. Aber
die leibhaftige Begegnung in der Psychomotorik lässt sich so nicht ersetzen.
Egal ob drinnen oder draußen – kreatives Spiel und Bewegung mit anderen Kindern eröffnen Sinneserfahrungen
und soziales Lernen, die nur „analog“ möglich sind. Auch dies ist eine Lehre in Corona-Zeiten.

Psychomotorik – mit Abstand am besten!

Die inklusiven, stärkenorientierten Angebote unterstützen Entwicklungs- und Bildungsprozesse wirkungsvoll und
tragen zu einem gesunden Aufwachsen der Kinder bei. Dies wird ergänzt durch das Engagement für gute Rahmenbedingungen und die soziale Teilhabe der Familien in einer bunten, vielfältigen Gesellschaft.

Die Fachtagung „Psychomotorik – mit Abstand am besten!?“ möchte heutige Kinderwelten vor dem Hintergrund der
aktuellen Lebenssituation der Kinder in den Blick nehmen. Dabei sollen die Voraussetzungen für Bewegung und
Beziehung im Kinderalltag thematisiert und erfahrbar gemacht werden.

Nach nun 28 Jahren Fachtagung Psychomotorik in Bonn kennen unsere erfahrenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer unser vielfältiges Programm und haben uns gebeten, die Buchung hierzu schon früh anzubieten, um sich ihren Platz direkt sichern zu können. Dem kommen wir gerne nach, hier geht es zur Anmeldung:

Sie waren noch nie auf unserer Fachtagung? Es wird noch etwas dauern bis unser ausgereiftes Programm für 2020 feststeht. Natürlich werden wir es hier peu à peu veröffentlichen, also schauen Sie wieder rein!

Für die einen zur Erinnerung, für die anderen als Vorgeschmack:
Alle Infos unserer letzten Fachtagung für Psychomotorik 2019!

Tagungsleitung

Hans Jürgen Beins und das Team der Rheinischen Akademie

Tagungsablauf

8.30 Uhr Empfang der Tagungsunterlagen
9.30 Uhr Begrüßung
9.45 – 11.00 Uhr Prof. Dr. Renate Zimmer:
Bewegung und Beziehung – Auch
(und gerade) in Corona-Zeiten
Voraussetzung für Bildung
und Gesundheit
11.30 – 13.00 Uhr Praxisblock / Seminar 1
13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 – 15.30 Uhr Praxisblock / Seminar 2
16.00 – 16.30 Uhr Steffi Hellenkamp/Oliver Giefers:
Samba der fliegenden Becher
16.30 Uhr Verabschiedung


Anmeldung

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte die Buchungsmöglichkeit über unsere Website.
Ihre Anmeldung über E-Mail, Fax oder Brief ist ebenso möglich.

Post
Rheinische Akademie
im FV Psychomotorik e.V.
Wernher-von-Braun-Str. 3
53113 Bonn

E-Mail
akademie@psychomotorik-bonn.de

Fax
0228/ 24 33 94 – 22

Tagungsort

Elisabeth-Selbert-Gesamtschule Bonn-Plittersdorf
und Psychomotorische Förder- und Beratungsstelle BN-Süd
In GoogleMaps offnen

ReferentInnen und Themen

Belloso Castello, Louise Positive Selbstbilder mit Hilfe von Kinderyoga
Busch, Volker „Buschabenteuer“ – Walderlebnisse kompetent begleiten
Derkens, Leonie Psychomotorik an der frischen Luft – auch für die Kleinsten
Fuchs, Eva Psychomotorik in der Natur – auch für die Kleinsten
Giefers, Oliver „Cups + Claps“ – Rhythmusspielereien für Hände und Becher
Hahnemann, Birgit „Sprachschatz“ – vom Wert einer spielerisch bewegten Sprachförderung
Hellenkamp, Steffi Short CUTs zum Kennenlernen – In Kontakt mit Spiel und Musik
Ilstad, Jonas Wie Bewegungslandschaften die Selbsttätigkeit der Kinder stärken
Lensing-Conrady, Rudolf Mathe bewegt! – Vom Körperraum zum Zahlenraum
Mügge-Jeserich, Sari Kreatives Tanzen mit Kindern
Prieske, Björn Wie Bewegung und Spiel sozial-emotionale Kompetenzen stärken
Pütz, Günter Kinder richten sich auf – Bewegungsangebote zur Stabilisierung von Haltung und Bewegung
Suhr, Antje „Wie aus dem Nichts gezaubert“ – Spiel- und Bewegungsideen für den Alltag
Vahle, Fredrik Summen, singen, sagen, sich bewegen – auch in Krisenzeiten

Alle Seminare mit Kurzbeschreibung finden Sie hier zum Download.

Preise

Die Kosten für die Fachtagung betragen € 110,-.
Bei Anmeldung bis einschl. 09.04.2021 erhalten Sie den Frühbucherpreis i.H.v. € 98,- !
(Solange Plätze vorhanden sind.)

Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung werden folgende Teilnahmebedingungen verbindlich anerkannt:

Auf Ihre Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung. Die Bestätigung enthält eine detaillierte Beschreibung der Seminare, eine Wahlliste für Praxisblöcke/Seminare, die Sie an uns zurücksenden und Anfahrtshinweise.

Weitere Unterlagen werden zum Tagungsbeginn übergeben.

Bitte denken Sie für die Bewegungspraxis an bequeme Kleidung und Hallenturnschuhe!

Mit der Bestätigung ist die vollständige Tagungsgebühr auf angegebenes Konto zu überweisen:
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE84 3705 0198 0007 5100 01
BIC: COLSDE33

Im Fall einer Abmeldung (auch im Krankheitsfall) wird eine Kostenpauschale i.H.v. € 20,- einbehalten.

Bei der Veranstaltung ist die aktuelle Corona-Schutzverordnung einzuhalten.

Herzlich Willkommen!
Ihr Hans Beins