• Sie haben keine Buchung hinterlegt.
 

Fachtagung für Psychomotorik 2021 – Bonn

Förderverein Psychomotorik e.V. Bonn / Rheinische Akademie / Fachtagung für Psychomotorik 2021 – Bonn

Liebe Psychomotoriker:innen,

wie Sie wissen, musste unsere Fachtagung 2020 leider abgesagt werden.
Kommen wir zur guten Nachricht: Der Termin für 2021 steht bereits fest!

Samstag, 08. Mai 2021 – Bonn

.
Wir freuen uns, jetzt schon Renate Zimmer als Hauptreferentin ankündigen zu können. Das weitere Fachtagungsprogramm 2021 ist in Bearbeitung … seien Sie gespannt.
Sie können jetzt schon Ihren Platz sichern!

Sie hatten unsere Fachtagung für Psychomotorik 2020 bereits gebucht?

Am 06. April 2020 haben wir Ihnen eine E-Mail zugesendet, in der wir Ihnen die Absage der Fachtagung mitgeteilt haben. In deren Anhang finden Sie ein Formular, das Ihnen Ihre Auswahlmöglichkeiten auflistet. Wir konnten Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung stellen: Von Erstattung bis Umbuchung auf die Fachtagung 2021 ist alles dabei!
Bitte füllen Sie das Formular aus und senden es an uns zurück, am liebsten per E-Mail.
Vielen Dank!

Sollten Sie  keine E-Mail erhalten haben, so schauen Sie doch einmal in Ihrem Spam-Ordner nach.
Absender: Rheinische Akademie im Förderverein Psychomotorik e.V. Bonn <akademie@psychomotorik-bonn.de>
Betreff: Fachtagung Psychomotorik 16. Mai 2020 – Absage

Alternativ können Sie das Formular hier als Word-Dokument downloaden:
Formular für Teilnehmende der abgesagten Fachtagung 2020

Wir hoffen, dass wir Ihnen auf diese Weise weiterhelfen konnten und freuen uns sehr auf Ihre Rückmeldung.
Herzliche Grüße sendet Ihnen
Ihr Team der Rheinischen Akademie Bonn

Neuigkeiten teilen wir immer mit Ihnen in unserem Newsletter via facebook, twitter und instagram!
Sharing is caring! 🙂

Titelbild Fachtagung Psychomotorik 2020

BUNDESWEITE
Fachtagung für Psychomotorik 2020

Freiraum für Kinder

Natürlich Psychomotorik

Samstag, 16. Mai 2020 – Bonn
– A B G E S A G T –

Lasst die Kinder frei! Wo ist das Abenteuerland?“ lautet der Titel eines Artikels in der Zeit (Nr. 34/2015), der manchen Eltern und Pädagog*innen aus der Seele spricht. Der Freiraum für Kinder, Eltern, Pädagog*innen und Therapeut*innen ist scheinbar geringer geworden. Die Innen- und Außenräume von Kindertageseinrichtungen und die Schulhöfe werden nicht immer als Abenteuerland wahrgenommen. Auch wenn die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen das Recht des Kindes auf freies Spiel verbrieft hat, scheint das draußen Spielen in einer spannenden Umgebung ein seltener Luxus zu sein. Raum und Zeit für Bewegung und für individuelle Sinneserfahrungen sind neben verlässlichen Beziehungen eine wesentliche Grundlage für eine gesunde Kindesentwicklung. Verunsicherte Eltern und Pädagogen verlieren nicht selten den Blick für diesen Zusammenhang.

Das psychomotorische Konzept nimmt die kindlichen Bedürfnisse nach sinnvollem Spiel und Bewegung auf. Die inklusiven, stärkenorientierten Angebote unterstützen Entwicklungs- und Bildungsprozesse und tragen zu einem gesunden Aufwachsen der Kinder bei. Dies wird ergänzt durch den Einsatz für gute Rahmenbedingungen und die soziale Teilhabe der Familien in einer bunten, vielfältigen Gesellschaft.

Die Fachtagung „Freiraum für Kinder“ möchte heutige Kinderwelten in den Blick nehmen und gewohnt praxisnah die Voraussetzungen für Bewegung und Beziehung im Kinderalltag thematisieren und erfahrbar machen.

Nach nun 28 Jahren Fachtagung Psychomotorik in Bonn kennen unsere erfahrenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer unser vielfältiges Programm und haben uns gebeten, die Buchung hierzu schon früh anzubieten, um sich ihren Platz direkt sichern zu können. Dem kommen wir gerne nach, hier geht es zur Anmeldung:

Sie waren noch nie auf unserer Fachtagung? Es wird noch etwas dauern bis unser ausgereiftes Programm für 2020 feststeht. Natürlich werden wir es hier peu à peu veröffentlichen, also schauen Sie wieder rein!

Für die einen zur Erinnerung, für die anderen als Vorgeschmack:
Alle Infos unserer letzten Fachtagung für Psychomotorik 2019!

Tagungsleitung

Hans Jürgen Beins und das Team der Rheinischen Akademie

Tagungsablauf

8.30 Uhr Empfang der Tagungsunterlagen
9.30 Uhr Begrüßung in der Aula: Dr. Birgit Schneider-
Bönninger, Dezernentin für Sport und Kultur
9.45 – 11.00 Uhr Roland Seeger: Frei- und Spielraum für Kinder
Landschaftsarchitektur trifft Psychomotorik
11.30 – 13.00 Uhr Praxisblock / Seminar 1
13.00 – 14.30 Uhr Mittagspause / Mittagessen
14.30 – 16.00 Uhr Praxisblock / Seminar 2
16.30 – 17.00 Uhr Fido Wagler: Poesie des begangenen Raums
17.00 Uhr Verabschiedung


Anmeldung

– aktuell leider nicht möglich

Schriftverkehr

Eine kurze Info inkl. Ihrer Kontaktdaten an:

Post
Rheinische Akademie
im FV Psychomotorik e.V.
Wernher-von-Braun-Str. 3
53113 Bonn

E-Mail
akademie@psychomotorik-bonn.de

Fax
0228/ 24 33 94 – 22

Tagungsort

Elisabeth-Selbert-Gesamtschule Bonn-Plittersdorf
und Psychomotorische Förder- und Beratungsstelle BN-Süd
In GoogleMaps offnen

ReferentInnen und Themen

Absalon, Susanne Grundlagen der Bindungstheorie und ihre Bedeutung für die Arbeit mit Kindern
Belloso Castello, Louise Positive Selbstbilder mit Hilfe von Kinderyoga
Busch, Volker „Buschabenteuer“ – Walderlebnisse kompetent begleiten
Demircioglu, Dr. Jenny Psycho-Motorik – ganzheitliche Förderung von Kindern in der pädagogischen Psychologie
Fuchs, Eva Psychomotorik in der Natur – auch für die Kleinsten
Hahnemann, Birgit „Sprachschatz“ – vom Wert einer spielerisch bewegten Sprachförderung
Hartmann, Rita Tanzen im Fluss – Das Element „Wasser“ in der pädagogischen Arbeit
Hellenkamp, Steffi Short CUTs zum Kennenlernen – In Kontakt mit Spiel und Musik
Heller, Janka (Außen)Räume erfahren, erobern und bespielen
Hering, Wolfgang Bunte Bewegungslieder
Ilstad, Jonas Wie Ringen und Raufen Freude macht
Jost, Marion Bewegung und Spiel für die Kleinsten
Kaiser, Svenja „Locker vom Hocker“ oder wie Fachkräfte sich selbst entspannen können
Lensing-Conrady, Rudolf RisKids – Zur Stärkung von Risikokompetenz durch Gestaltung der Außenräume
Prieske, Björn Wie Bewegung und Spiel sozial-emotionale Kompetenzen stärken
Pütz, Günter Psychomotorik und Sensorische Integration – Erlebnis trifft auf Funktionalität
Rahm, Felix Entspannungsraum für wilde Kinder
Rösner, Manuela Rasende Retter, Astronauten oder fliegende Schmetterlinge – ein Balanceakt zwischen Freiraum und Förderzielen
Schirrmeister, Jenny
/ Höcker, Annika
Halli Galli mit viel Schwung – Gesellschaftsspiele bewegt gestalten
Stücke, Ina Mit dem Schwungtuch meine Freiräume und Grenzen erleben
Suhr, Antje „Wie aus dem Nichts gezaubert“ – Spiel- und Bewegungsideen für den Alltag
Trommelen, Stephanie Sinnvolle Angebote für die Kleinsten – Wahrnehmung im frühen Kindesalter
Vahle, Fredrik Summen, singen, sagen, sich bewegen
Wagler, Fido Freiraum in Bewegung mit Tänzen der Völker: von Griechenland über Russland nach Brasilien
Weber, Beate „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“ – Wieviel Freiraum brauchen auffällige Kinder?
Weber-Heggemann, Ralph Waldkindergarten – ist das auch integrativ möglich?

Alle Seminare mit Kurzbeschreibung finden Sie hier zum Download.

Preise

Die Kosten für die Fachtagung betragen € 110,-.
Bei Anmeldung bis einschl. 18.04.2020 erhalten Sie den Frühbucherpreis i.H.v. € 98,- !
(Solange Plätze vorhanden sind.)

Im Preis ist ein warmes Mittagessen inbegriffen!
Kalte und warme Getränke sowie Kuchen und belegte Brötchen sind von 8:00 bis 17:30 Uhr sehr preisgünstig zu erhalten.

Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung werden folgende Teilnahmebedingungen verbindlich anerkannt:

Auf Ihre Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung. Die Bestätigung enthält eine detaillierte Beschreibung der Seminare, eine Wahlliste für Praxisblöcke/Seminare, die Sie an uns zurücksenden und Anfahrtshinweise.

Weitere Unterlagen werden zum Tagungsbeginn übergeben.

Bitte denken Sie für die Bewegungspraxis an bequeme Kleidung und Hallenturnschuhe!

Mit der Bestätigung ist die vollständige Tagungsgebühr auf angegebenes Konto zu überweisen:
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE84 3705 0198 0007 5100 01
BIC: COLSDE33

Im Fall einer Abmeldung (auch im Krankheitsfall) wird eine Kostenpauschale i.H.v. € 20,- einbehalten.

Herzlich Willkommen!
Ihr Hans Beins