• Sie haben keine Buchung hinterlegt.
 

Ernst J. Kiphard-Medaille

Medaillenuebergabe

Das Förderzentrum wurde im Mai 15 Jahre alt. Am 7. November fand eine Jubiläumsfeier im Förderzentrum statt, in deren Rahmen auch die erste Vergabe der Ernst J. Kiphard-Medaille vorgenommen werden konnte:

Neue Auszeichnung für besondere Verdienste um die Psychomotorik in Deutschland – Die Ernst J. Kiphard-Medaille

Die Ernst J. Kiphard-MedailleIm Rahmen der Jubiläumsfeier zum 15-jährigen Be­ste­hen der Rhei­nischen Modelleinrichtung für Psy­cho­mo­torik – För­der­zen­trum E. J. Kiphard – in Bonn wurde im No­vem­ber 2007 zum ersten Mal eine neue Aus­zeich­nung ve­rge­ben. Mit Dr. Helmut Eller und Prof. Dieter Schmidt erhielten gleich zwei Personen die Ernst. J. Kiphard-Me­dail­le, die für beson­dere Verdienste um die Psy­cho­motorik in Deutschland verliehen wird.

Dr. Eller ist nicht nur der erste in Bonn niedergelassene Kinder- und Jugend­psychi­ater, sondern als Kinder­arzt und Psy­cho­loge Weg­berei­ter des Förder­vereins Psycho­moto­rik in Bonn. Eben­falls Grün­dungs­mit­glied des Bonner Förder­vereins ist Pro­fessor Schmidt, dessen bekannt gewor­denes Konzept des ganzheitlichen Gehirn­trainings für Sen­ioren psychomotorische Ansätze integriert. In Ih­rem über 20-jährigen En­gage­ment haben beide Ge­ehrte den Aufbau eines umfang­reichen und viel­seiti­gen Psy­cho­motorik­ange­botes kri­tisch und kon­struktiv begleitet.